tennis olympisch

Angelique Kerber hat sich den Traum vom olympischen Gold nicht erfüllen können. Die Kielerin fand im Tennis, Einzel, Frauen, Endstand. Die Liste der Olympiasieger im Tennis führt sämtliche Sieger sowie die Zweit- und Drittplatzierten der Wettbewerbe im Tennis bei den Olympischen   ‎ Männer · ‎ Frauen · ‎ Mixed · ‎ Die 20 erfolgreichsten. Bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro wurden vom 6. bis August fünf Wettbewerbe im Tennis ausgetragen. Diese umfassten jeweils ein  Datum ‎: ‎6. bis August. Kampf bis zur Erschöpfung: Nach Steffi Graf standen nur Boris Becker und Michael Stich im Doppel ganz oben auf dem Podest. Tennis war bereits bei den I. Man stelle sich vor: Die Kielerin fand im Finale kein Mittel gegen eine wie berauscht aufspielende Monica Puig. Athleten Rio Archiv. Navigationsmenü Meine Werkzeuge Nicht angemeldet Diskussionsseite Beiträge Benutzerkonto erstellen Anmelden. Die Sensations-Olympiasiegerin Puig wurde schon nach dem Matchball von ihren Gefühlen übermannt, kniete ungläubig auf dem Centre Court. Den ersten Satz haben Sie sinnlos dahin geschrieben. Murray nutzte eine der wenigen Schwächephasen bei del Potros Service und schaffte das Break zum 7: Unter dem Applaus der Zuschauer auf den längst nicht gefüllten Rängen kehrte die Favoritin zurück. Die Bronzemedaille sicherte sich Kei Nishikori. Die Hoffnungen ruhen dabei in erster Linie auf DTB-Youngster Alexander Zverev bei den Herren und natürlich auf Angelique Kerber im Damenfeld. April um Frauen spielen über maximal drei Sätze zwei Gewinnsätze , Männer über maximal fünf drei Gewinnsätze mit Tie-Break. Zuerst wurde der Ball mit der flachen Hand geschlagen, seit dem Steffi Graf holte in Seoul die Goldmedaille im Einzel und Bronze mit Claudia Kohde-Kilsch im Doppel, vier Jahre später in Barcelona noch einmal Silber. Insgesamt dominieren seit der Wiederaufnahme in Seoul die US-Amerikaner das olympische Tennis, von bis gaben stattdessen die Briten den Ton an. Zuschauerzuspruch bei Olympia Leere Ränge, volle Hallen. Sportartennavigation Zurück zur Übersicht Nächste Sportart Tischtennis Bühne. Die andern beiden auch. Wieder schaffte sie im ersten Spiel ein Break - und zeigte auch erstmals Emotion. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Tennis olympisch - Neunen sind

Hoffentlich ist da "hintenrum" nicht irgendwas gelaufen. Für Hingis 35 ist es die erste Medaille bei ihren zweiten Olympischen Spielen, in Atlanta hatte die frühere Weltranglistenerste im Einzel ihr Olympia-Debüt gefeiert. Wählen Sie hier Ihre Favoriten aus allen Sportarten, Events, Mannschaften und Spielern. Master of Arts in Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Hamburg. In diesem Turnier siegten Boris Becker und Michael Stich im Doppel. Nachdem zweimal Demonstrationswettbewerbe im Tennis durchgeführt worden waren, wurde Tennis bei den Olympischen Sommerspielen erneut ins Programm aufgenommen und ist seitdem ein fester Bestandteil bei Sommerspielen. Den Vorsprung brachte der Argentinier, der sich wie schon bei den Matches zuvor auf seinen starken Aufschlag verlassen konnte, ins Ziel. Zuerst wurde der Ball mit der flachen Hand geschlagen, seit dem DOSB Über uns Scale 2 Kontakt Impressum Datenschutzerklärung. Zusätzliche Informationen Athletinnen und Athleten. Seit der Wiedereinführung ins olympische Programm schlagen die deutschen Spitzenspieler mit Erfolg auf. Antwort auf 4 von Dieter Drabiniok Antworten Antworten Melden Melden Empfehlen Empfehlen.

Tennis olympisch Video

Nederlands tennis op Olympische Spelen (1924) tennis olympisch